Die Wirkung von Matetee
 

Matetee ist ein Nationalgetränk in den südlichen Ländern und ist besonders reichhaltig an Vitamin C. Außerdem enthält Matetee wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe, Theobromin und Theophillin sowie Aminosäuren. Weiterhin enthält Matetee Koffein. Obwohl er weniger Koffein als schwarzer Tee enthält wirkt er länger anregend.

Durch die Zusammensetzung der Wirkstoffe fördert der Matetee den Fettstoffwechsel und sorgt somit dafür, dass Fette und Schlacken abgebaut werden und sich auf der Waage nicht mehr bemerkbar machen. Im übrigen schwächt der das Hungergefühl. Durch diese Eigenschaft ist er der ideale Begleiter für eine erfolgreiche Diät.

Damit er seine Wirkung voll entfalten kann, sollte man täglich 2 bis 3 Tassen Matetee trinken.