FDH - Friss die Hälfte
 

Der Name der Diät sagt bereits alles. FdH = Friss die Hälfte. Das Konzept der FdH-Diät ist denkbar einfach. Wenn man immer nur die Hälft isst, dann nimmt man auch nur die Hälfte der üblichen Kalorien zu sich und nimmt dementsprechend ab.


Erfolgreich abnehmen mit der FdH-Diät?

Ob Sie mit der FdH-Diät gesund und erfolgreich abnehmen können hängt ganz erheblich von Ihrer Ernährungsweise ab. Wenn Sie sich bereits gesund und ausgewogen ernähren aber dazu neigen zu viel zu essen oder über Weihnachten zu sehr gesündigt haben, dann ist die FdH-Diät für Sie geeignet.

Das Problem ist, dass aber viele Personen mit Gewichtsproblemen sich leider überhaupt nicht gesund und ausgewogen ernähren. Obwohl häufig gosse Mengen an Lebensmitteln konsumiert werden enthält deren Nahrung häufig nicht genug Nährstoffe wie z.B. Vitamine und Mineralstoffe. Wenn z.B. ein Fast-Food-Junky die FdH-Diät macht halbiert sich seine sowieso nur ungenügende Nährstoffversorgung und es kommt zu einer erheblichen Unterversorgung mit lebensnotwendigen Nahrungsbestandteilen. Dies ist nicht zu empfehlen.

Ein anderes Problem ist, dass die FdH-Diät die Möglichkeit bietet, trotz Einhaltung der FdH-Regel zu schmausen. Die FdH-Regel bietet viele Ausreden. Z.B. Ich esse je nur eine halbe Tafel Schokolade usw. Auch durch Erhöhung der Anzahl der Mahlzeiten kann man mogeln. Zweimal einen halben Burger ergibt auch wieder einen Burger.